SV Preußen Frankfurt(Oder) e.V. - Abteilung Schach

 


USC Viadrina - Abteilung Schach
Schach in der Region Frankfurt (Oder)

Lob, Anfragen, Lob, Meinungen, Lob, HinweiseMail an uns Lob, Kritiken, Lob, Berichte, Lob, etc.


Aktualisiert:
26.09.2016
Vereine:
SV Briesen
SV Preußen
USC Viadrina
 
Turniere:
Briesener Open
Frankfurter Open
 
Sonstiges:
Archiv
Persönlichkeiten
Terminplan
THONO's Schachbuchliste

 

26.09.: Applaus für Thomas Noack
In der letzten Partie der letzten Runde, wenige Sekunden vor dem kollektiven Blättchenfall, gratulierte der Turnierfavorit Andreas Peschel (DWZ 2165) von der SG Solingen seinem Gegner Thomas Noack zum Partiegewinn. Alle Zuschauer applaudierten spontan dem Sieger dieses Herzschlagfinales. Damit war der Weg frei für Manfred Lenhardt (SC Weisse Dame Berlin) zum Turniersieg in der 24. offenen Stadtmeisterschaft 2016 - Frankfurt (Oder) Open um den Blickpunkt-Pokal. In der Oderstadt nahmen 22 Schachfreunde vom 23. bis 25. September 2016 am Turnier teil. Der Frankfurter Thomas Noack wurde zweiter vor Andreas Peschel. Als Stadtmeister kann Thomas Noack an der Landesmeisterschaft 2017 teilnehmen. Sonderpreise erhielten Daniela Hoffmann (BSG Pneumant Fürstenwalde) als bestplatzierte Teilnehmerin, Ian Joshua Buller (SV Glück auf Rüdersdorf) war erfolgreichster Jugendlicher und Andrzej Lejkowski aus Slubice nahm als Vereinsloser teil. Herzlichen Glückwunsch allen Platzierten!


26.09.: 17. Mannschaftsschnellschachturnier der SSG Lübbenau e.V. um den Spreewaldpokal

Bereits zum siebenten Mal seit 2009 nahm eine Mannschaft des USC an diesem Turnier teil. Mit Maximilian Springer von der SSG Lübbenau war ein Gastspieler im Team. Im Feld der zwanzig Mannschaften belegten die Frankfurter Rang dreizehn. Erfolgreichster Punktesammler war Thomas Noack am zweiten Brett mit sieben Zählern. In der letzten Runde spielten die Oderstädter sogar an Tisch drei und unterlagen dort dem späteren Drittplatzierten ESV Lok RAW Cottbus I nur knapp mit 1.5:2.5. Herausragende Einzelergebnisse: Bernd Ketelhöhn spielte gegen Ilya Spivak (2251/ESV Lok RAW Cottbus) remis. Thomas Noack besiegte Ruprecht Pfeffer (2216/ESV Lok RAW Cottbus) und Norbert Heymann gewann gegen Frank Lehmann (1957/Hohenleipischer SV Lok). Herzlichen Glückwunsch!

19.09.: 2. Bad Freienwalder Rundenturnier - 17.09.2016

Auch Dr. Jürgen Fritzsche und Andreas Winkler waren dabei.

Demnächst:
  
 
09.10.2016
 Landes-Mannschaftsmeisterschaft

22.10.2016
Turnier Jacobsdorf

 20.11.2016
Landes-Mannschaftsmeisterschaft
 
04.12.2016
 Landes-Mannschaftsmeisterschaft
 
17.12.2016
 Landes-Pokal-Einzelmeisterschaft

 15.01.2017
 Landes-Mannschaftsmeisterschaft

 05.02.2017
Landes-Mannschaftsmeisterschaft
 
 19.02.2017
Landes-Mannschaftsmeisterschaft
 
05.03.2017
 Landes-Mannschaftsmeisterschaft
 

19.03.2017
 Landes-Mannschaftsmeisterschaft
 
02.04.2017
 Landes-Blitz-Einzelmeisterschaft

 
23.04.2017
 Landes-Mannschaftsmeisterschaft
 
07.05.2017
 Landes-Mannschaftsmeisterschaft

 14.05.2017
Landes-Schnellschach-Einzelmeisterschaft
 
21.05.2017
 Landes-Mannschaftsmeisterschaft
 
 
Weitere Termine
  

     

Impressum (§ 5 TMG):
Für die Inhalte von www.ffoschach.de und den untergeordneten Seiten zeichnen die Webmaster verantwortlich:

Norbert Heymann, Lindenstr. 34, 15230 Frankfurt (Oder), Tel: 0335/28041111, E-Mail: Heymann@schachpresse.de
Thomas Noack, Prager Str. 8, 15234 Frankfurt (Oder), Tel: 0335/65009, E-Mail: thono@t-online.de

Für die Inhalte auf den externen Seiten, die per Link von unseren Seiten erreicht werden können, übernehmen wir keine Verantwortung.